Drehgenehmigungen

 

Um den unentgeltlichen Service der Filmkommission zu erhalten, bitten wir sie das Anmeldeformular auszufüllen und an unsere e-mail Adresse zu schicken. Dazu machen sie detaillierte Angaben über ihre Produktionsanforderungen.
Drehgenehmigungen
Die Drehgenehmigungen werden durch die Diensthabenden italienischen Behörden herausgegeben.
Für Dreharbeiten, wo keine Straßensperrungen oder andere spezielle Genehmigungen erforderlich sind (Einsatz von Kränen, Anhängern etc.), reicht es, wenn sie uns die Drehtage kommunizieren. Dann würden wir sie über entsprechende Vorsichtsmaßnahmen benachrichtigen.
Eine vorherige Genehmigung durch die entsprechenden Autoritäten ist notwendig bei besonders aufwendigen Dreharbeiten, das heißt solche die z.B. die örtliche Polizei benötigen, Parkplätze, Zugang zu verbotenen Gegenden, spezielle Geräte wie Kräne etc. oder auch Flüge mit Hubschraubern)
In diesen Fällen würde die Filmkommission als Verbindung zu den notwendigen Behörden auftreten, um in der kürzesten Zeit die Genehmigungen zu erhalten. Aber eine Vorlaufzeit von 15 Tagen wird dringend angeraten.